Liebesbriefe

Für den Mürbeteig:

200 g Mehl

50 g Stärke

80 g Puderzucker

1 TL Vanillepaste

6 g Backpulver

1 Ei

125 g Butter kalt

1 Prise Salz

Zitronenschale einer  Bio-Zitrone

Die Zutaten rasch zu einem Mürbteig kneten und für eine halbe Std,  in Folie gepackt, in den Kühlschrank legen.

In der Zwischenzeit eine Schablone vorbereiten.

Ca. 5 x 7 cm

Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Den Teig auswellen, Schablone auflegen und mit einem scharfen Messer ausschneiden. Ergibt ca 20 Briefe.

Aufs Backblech legen. Das Dreieck nach unten klappen und mit dem Messerrücken noch die Brieffalten eindrücken.

Ca. 10 Minuten backen und nach Erkalten verzieren…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.