Nuss-Taschen

Für den Teig:

300 g Mehl

225 g gemahlene Haselnüsse

125 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Prise Salz

1 Ei

200 g Butter

 

Füllung:

2 Eiweiß

100 g Puderzucker

100 g Haselnüsse

100 g Walnüsse

100 g Schokotröpfchen

Puderzucker zum Bestäuben

 

Aus Mehl, 100g gemahlenen Haselnüssen, Zucker, Vanillezucker, Salz, 1 Ei und Butter einen Mürbeteig herstellen und 30 Minuten kalt stellen.

2 Eiweiß steif schlagen, Puderzucker einrieseln lassen. 125 g gemahlene Haselnüsse unterheben.

Haselnusskerne, Walnusskerne und Schokotröpfchen vermischen.

Teig ausrollen, mit einem Ausstecher oder Glas (Durchmesser ca. 7 cm) Kreise ausstechen. Je 1 TL Eiweißmasse draufgeben, dann mit der Nuss-Schoko-Mischung belegen. Die Plätzchen zusammenklappen (halb offen lassen, nicht verschließen).

Ca. 15 Min backen bei 200°C

Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.