Zitronenmonde

ergibt ca. 55 Stück…

3 Eigelbe

120g Zucker

1 EL Vanillezucker

3 Tropfen Zitronenaroma

abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone

200g geschälte und fein gem. Mandeln

evtl. gem. Mandeln zum Ausrollen

für den Guss:
100g Puderzucker
1 EL Zitronensaft

Eigelb mit Zucker solange schaumig schlagen bis eine hellgelbe cremige Schaummasse entstanden ist. Zunächst einen Teil der Mandeln mit den restl. Zutaten unterarbeiten, so dass eine breiige Masse entsteht. Dann den Rest der Mandeln dazugeben und zu einem nicht mehr klebenden Teig verkneten. (evtl. noch zusätzlich Mandeln dazugeben)
Teig entweder auf den gem. Mandeln ausrollen oder aber wie ich zwischen 2 Dauerbackfolien (ihr wisst ich liebe ja meine Dauerbackfolien!!! )
Monde ausstechen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober/Unterhitze ca. 10 Min backen…
Guss herstellen und damit bestreichen! Wir haben zuvor noch Zitronenzesten gerieben und etwas auf den Guss gestreut! Sieht schöner aus 🙂

Wie immer viel Spaß beim Backen !
Eure Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.