Himbeer-Kokos-Trüffel

image_pdfAls PDF drucken

220 g Sahne
300 g weisse Kuvertüre
25 g Himbeer-Paste
25 g Kokos-Paste
25 g Glukosesirup

Hohlkörper:
Hohlkugeln weiss

Überzug:
200 g weisse Kuvertüre
Kokosflocken

Zubereitung:
Sahne mit der Paste und dem Glukosesirup in einen Topf geben, verrühren und alles miteinander aufkochen.
Vom Herd nehmen. Kuvertüre für die Ganache dazugeben und unter Rühren auflösen.
Masse auf ca. 25 Grad abkühlen lassen.
Hohlkugeln mit der Ganache bis kurz unter den Rand füllen.
Sehr gut abkühlen lassen, auch gerne im Kühlschrank über Nacht.
Kuvertüre schmelzen und in einen Spritzbeutel geben.
Die Pralinen verschließen. Abkühlen lassen und dann nach Belieben überziehen und dekorieren…

RICHTIGES TEMPERIEREN:
Schkolade schmelzen: Hacke die Schokolade in kleine Stücke oder rasple sie. Oder die Drops nehmen…
Gib 2/3 der Schokolade in eine Schüssel und schmelze sie unter Rühren über einem Wasserbad. Achte darauf, dass das Wasser nicht kocht und die Schüssel das Wasser nicht berührt. Wichtig ist auch, dass kein Wasser in die Schokolade gelangt, denn diese könnte dann klumpen.
Temperatur senken: Ziehe die Schokolade vom Wasserbad und gib das restliche Drittel dazu. Wichtig ist, dass du dabei stetig rührst, damit die Schokolade gleichmäßig schmilzt. Die Masse kühlt dadurch etwa auf die gewünschte Verarbeitungstemperatur ab. Sofern die Schokolade gleichmäßig geschmolzen und dickflüssiger geworden ist, kannst du sie nun verwenden. Optimalerweise kontrollierst du die Temperatur aber mit einem Thermometer.
Temperatur messen:
Hat die Schokolade eine Temperatur von etwa 29 bis 32 Grad Celsius (je nach Schokoladenart), kannst du sie verwenden. Liegt die Temperatur darunter, erwärme die flüssige Schokolade noch einmal bis zur gewünschten Temperatur über dem Wasserbad.
Verarbeitungsthemperatur:
dunkle Schokolade: 32°C bis 33°C
Milchschokolade: 31°C bis 32°C
weiße Schokolade: 30°C bis 31°C

Grüssle Eure Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert