Wassermelonen Eis am Stiel (bekannt aus dem SWR Fernsehen)

Zutaten
1 kg Wassermelone, kernarm
100 g Zartbitter-Schokotröpfchen
150 g Joghurt, griechischer
etwas Agavendicksaft (optional)
2 Kiwis
Außerdem:
8 Stieleisformen (alternativ Joghurtbecher)
8 Holzstäbchen für selbstgemachtes Eis am Stiel
Zubereitung
Hinweis: Für 8 Stück

1. Die Wassermelonen in Spalten schneiden, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und grob würfeln. Die großen Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch pürieren. Die Eisformen zu zwei Dritteln mit dem Melonenpüree füllen. Ein paar Schokotropfen darauf verteilen und mit einem Teelöffel untermischen.

2. Jeweils ein Holzstäbchen in die Förmchen stecken. Melonenpüree ca. 1 Stunde ins Gefrierfach stellen.

3. Den Joghurt nach Geschmack mit etwas Agavendicksaft süßen. Etwa 2 TL davon auf jedes Eisförmchen verteilen. Formen für weitere 30 Minuten ins Gefrierfach stellen.

4. In der Zwischenzeit die Kiwis schälen, grob würfeln und pürieren. Kiwipüree auf die angefrorene Joghurtmasse geben, dabei Förmchen bis zum Rand auffüllen. Die Formen mindestens 6 Stunden in den Tiefkühler stellen und gefrieren lassen.

5. Zum Servieren die Förmchen mit etwas warmem Wasser abspülen, Eis lösen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.