Superschneller Apfelkuchen

5 Äpfel

2 Eier

100 g Zucker

60 ml Pflanzenöl

100 ml Milch

200 g Mehl

5 g Backpulver

Als erstes heizt Ihr den Backofen auf 180 °C Ober /Unterhitze vor. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden oder mit der Mandoline reiben.

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen für 3-4 Min, das Öl und die Milch während des Rührens einlaufen lassen und gut vermengen.

Mehl und Backpulver sieben und kurz mit dem Schneebesen einrühren.

Die Äpfel in eine 24er Springform oder Ring geben, gut auf dem Boden verteilen und den Teig einfach darüber leeren.

Ca. 35-40 Minuten backen und am besten warm geniessen…

LG Eure Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.