Eiskaffee Muffins

Je nach Grösse der Muffinförmchen ca 12 – 16 Stück

Für den Teig:

230 g Butter, zimmerwarm

165 g brauner Zucker

etwas Zitronenabrieb

1 Prise Salz

4 Eier

100 ml kalter Kaffee

250 g Mehl

20 g Kakao

1 TL Backpulver

Für das Topping:

250 g Schlagsahne

3 EL Zucker

2 Pck. Sahnesteif

2 TL Eiskaffeepulver oder 2 TL löslicher Kaffee

150 g Mascarpone

Butter mit dem Zucker und Salz leicht schaumig rühren.  Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und löffelweise einrühren. Auch den Kaffee schluckweise und abwechselnd mit dem Mehlgemisch unterrühren. In die Muffinbackform (gefettet) oder Muffinfömchen füllen und ca 25 Minuten bei 165 Grad Umluft backen.

Gut auskühlen lassen.

Die Schlagsahne mit Zucker und Sahnesteif aufschlagen. Wasser mit löslichem Kaffee anrühren, die Mascarpone dazugeben und glatt rühren…Das Eiskaffeepulver kann direkt so zur Mascarpone gegeben werden. Löst sich einfacher auf.

Anschließend mit der aufgeschlagenen Sahne verrühren und in den Spritzbeutel geben.

Die Muffins damit verzieren und evtl Eiswaffeln zur Deko obenauf geben.

Gut gekühlt servieren…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.