Flachswickel

Für ca. 8 Stück

500 g Mehl
3/4 Würfel Hefe ( + 1 EL Zucker)
200 ml Milch lauwarm
100 g Butter, zimmerwarm
1 Prise Salz
2 Eier
120 g Zucker

Hagelzucker zum drin wälzen

Als erstes einen Vorteig herstellen. Dazu in die lauwarme Milch 1 EL Zucker und die Hefe reinbröseln. Abgedeckt an einem warmen Ort ca 15 Minuten stehen lassen.

Es sollten Blasen entstehen…

In eine Schüssel das Mehl und die restlichen Zutaten geben. Den gegangenen Vorteig dazugeben und ca. 3-4 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.

An einem warmen Ort zugedeckt ca. 1 Std gehen lassen.

Den Hagelzucker auf der Arbeitsfläche verteilen und den Backofen schonmal auf 165 Grad Umluft vorheizen.

Den Teig in 8 Teile teilen. Jedes Teil zu einem Strang im Hagelzucker formen.

Eine Schlaufe formen und unten verzwirbeln.

Die Flachswickel nochmal auf dem Backblech abdecken mit einem Küchentuch und ca. 15 Minuten gehen lassen.

Ca 25 Minuten backen…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.