Brownies

6 Eier Grösse M
110 g Zucker weiß
110 g Zucker braun
120 g Zartbitterschokolade gehackt, zum Schmelzen
250 g Butter
4 Esslöffel Sonnenblumenöl
140 g Mehl
1 TL  Backpulver
60 g Backkakao
80 Gramm Zartbitterschokolade gehackt, zum Unterheben

Als erstes den Backofen auf 175 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Eine rechteckige Backform oder den Backrahmen (ca. 25*35 cm) mit Backpapier belegen.

120 g der Schokolade hacken und mit der Butter auf dem Wasserbad schmelzen…etwas abkühlen lassen und dann 4 EL Öl unterrühren.

Die Eier mit dem Zucker 10 Minuten schaumig schlagen.

Das Schoko-Buttergemisch kurz unterrühren. Die trockenen Zutaten mischen und den Teig sieben. Kurz und kräftig unterrühren.

Zum Schluss die 80 g gehackte Schokolade nur kurz unterheben.

In den Backofen für ca 20 – 22 Min.

Die Brownies dürfen nicht zu durch sein. Am besten eine Stäbchenprobe machen. Der Teig darf innen nicht mehr wackeln aber darf noch etwas feucht sein. Beim Abkühlen werden die Brownies noch etwas fest…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.