Laugen-Igel

500 g Weizenmehl Type 550
250 g Wasser
1 Päckchen Trockenhefe
1 EL Zucker
2 TL Salz
60 g Butter, zerlassen

Für die Lauge:
1 Liter Wasser und 50 g Natron

In das lauwarme Wasser 1 EL Zucker und die Hefe geben. Ca. 15 Minuten stehen lassen.
In eine grosse Schüssel das Mehl, die zerlassene Butter, das Salz und die Hefemischung geben. Mit dem Knethaken ca. 5 Minuten kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist.
Den Teig für mindestens 1, 5 Std gehen lassen.
Danach die Igel formen.
Wasser mit Natron aufkochen. Die Igel für 30 Sekunden eintauchen oder mit einem Pinsel bestreichen.
Nun mur der Schere Stacheln einschneiden (tief schneiden) und verzieren.
Für weitere 15 Minuten, abgedeckt, gehen lassen.
Bei 200 Grad Ober/Unterhitze ca. 20 – 25 Minuten backen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.