Karamellsoße

Perfekt als Topping für Cupcakes, als Tortenfüllung, zum Eis, im Kaffee, auf Brownies usw…

  • 200 g Zucker
  • 85 g Butter oder Margarine
  • 120 g Sahne
  • 1 Prise Salz

Den Zucker in einen Edelstahltopf schütten und auf mittlerer Hitze schmelzen lassen. Bitte nur gelegentlich mit einem Schneebesen umrühren. Sobald keine Zuckerklumpen mehr da sind, auf keinen Fall mehr rühren, sondern nur noch ab und zu den Topf hin und her schwenken. Solange, bis der Zucker eine goldbraune Farbe angenommen hat. Vorsicht ist dabei geboten: nicht zu lange warten, sonst wird die Karamellsoße bitter! Je länger ihr wartet umso bitterer wird es. Die Butter dazugeben und schnell unterrühren, bis wieder eine homogene Flüssigkeit entsteht. Dann den Topf vom Herd nehmen und langsam unter Rühren die Sahne dazugeben. Weiterrühren, bis alles untergerührt ist.

Noch heiß in ein Schraubglas gefüllt, und luftdicht verschlossen, bleibt das Karamell über Monate haltbar…

TIPP: Sollte sich das Karamell schnell zusammenziehen und sich nicht sofort mit der Sahne verbinden, habt ein wenig Geduld und rührt das Karamell bis es sich wieder auflöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.