Erdbeer-Buttercreme

750 g Erdbeeren

5-6 EL Zucker

ca. 50 g Stärke und etwas Wasser

2 Päckchen zimmerwarme Butter

Die Erdbeeren putzen und in einem Topf mit ein wenig Wasser und dem Zucker erwärmen. (Bei tiefgefrorenen Erdbeeren kein Wasser zugeben).

Sobald sie weich sind werden sie püriert und dann mit Stärke angedickt. Dazu die Stärke mit etwas Wasser anrühren. In die Erdbeeren gießen und auf dem Herd erwärmen bis alles eindickt.

Die Erdbeeren mit Folie abdecken (direkt auf die Erdbeeren legen, dass keine Haut entsteht) und erkalten lassen.

Bevor die Butter und die Masse zusammengerührt werden, muss beides dieselbe Temperatur haben ! Am besten bereitet man das einen Abend vorher vor, so kann der „Pudding“ gut abkühlen und die Butter auch Zimmertemperatur bekommen…

Die Butter wird nun weißcremig gerührt und die Masse wird langsam und nach und nach untergerührt…

Direkt die Torte damit füllen und nicht erst wieder kalt stellen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.