Obstsalat – Joghurt – Kuchen (bekannt aus SWR Kaffee oder Tee)

Für den Mürbteig:

130 g Weizenmehl

90 g Butter kalt

50 g Zucker

2-3 Esslöffel Erdbeermarmelade zum Bestreichen nach dem Vorbacken

 

Für den Biskuit:

2 Eier Größe M

2 EL Wasser

100 g Zucker

100 g Mehl

¼ TL Backpulver

 

 

Füllung und Belag:

 

500 g Joghurt

den Saft einer Zitrone

geriebene Schale einer halben Zitrone

60g Zucker

1 Packung Sofortgelatine

500 ml Schlagsahne

500 g Obst gemischt, vorbereitet

(Himbeeren, Erdbeeren, Stachelbeeren, Heidelbeeren, Trauben)

2 EL flüssiger Honig

etwas Orangensaft zum marinieren des Obstes

 

evtl essbare Blüten zum Verzieren

1. Für den Mürbeteig Weizenmehl, Zucker und die kalte Butter in kleinen Stücken auf der Arbeitsfläche von Hand zügig zu einem glatten Teig kneten. Den Mürbeteig zu einer Kugel formen und für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

2. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Springform (Ø 26cm) mit Backpapier belegen.

3. Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrolle, den Boden der vorbereiteten Springform damit auslegen. Mehrmals mit einer Gabel in den Mürbeteigboden stechen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten vorbacken.

4. Für den Biskuitteig Eier, Wasser und Zucker mindestens 8 bis 10 Minuten schaumig rühren. Weizenmehl und Backpulver mischen, sieben und unter die schaumige Masse heben.

5. Den vorgebackenen Mürbeteig aus dem Backofen holen, Erdbeermarmelade glatt rühren, auf den Mürbeteigboden streichen, Biskuitteig einfüllen und im aufgeheizten Backofen weitere 20 Minuten backen. Fertig gebackener Boden herausnehmen, auskühlen lassen und aus der Springform lösen.

6. Für den Belag Joghurt mit Zitronenabrieb, -saft und Zucker mischen. Sofortgelatine unterrühren. Schlagsahne steif schlagen und unter die Joghurtmasse heben.

7. Ausgekühlten Boden mit einem Tortenring umspannen, Joghurtmasse einfüllen und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

8. Obst waschen, gegebenenfalls putzen oder schälen, in Scheiben schneiden, Erdbeeren z.B. halbieren. Das vorbereitete Obst mit frisch gepresstem Orangensaft und Honig marinieren.

9. Obstsalat vor dem Servieren auf der Joghurtcreme verteilen und bei Bedarf mit gehackten Pistazien, Mandelblättern oder essbaren Blüten etc. verzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.