Sesamstangen

Für den Teig:

1 Würfel Hefe

220 ml warmes Wasser

150 ml warme Milch

85 g Joghurt

2 EL Zucker

1 TL Salz

75 ml Öl

80 g weiche Butter

10 g Backmalz

930 g Mehl

Ansonsten noch:

200 ml Wasser und 75 ml Traubensirup

Sesam

Zuerst bereitest Du den Hefeteig vor. Dafür einen Vorteig aus den 220 ml Wasser, der Hefe, dem Backmalz und den 2 EL Zucker machen. Diese Mischung (zimmerwarm) ca. 15 Minuten gehen lassen.
Sobald das Hefegemisch Blasen geschlagen hat, kommen die anderen Zutaten dazu.

Dazu das Mehl in eine große Schüssel geben, Milch Joghurt, Salz, Öl und Butter (alles zimmerwarm) dazugeben und mit dem Knethaken der Maschine zu einem glatten Zeig verrühren.

Den Teig habe ich 2 Std, gut abgedeckt, gehen lassen.

Den Ofen auf 200 Grad Ober /Unterhitze vorheizen.

In einer Schüssel das Wasser mit dem Sirup mischen. In eine andere Schüssel, den Sesam geben.

Aus dem Teig Stangen formen, in das Sirup-Wasser -Gemisch tunken und danach im Sesam wälzen.

Auf einem Backblech nochmal, zugedeckt, ca. 15 Minuten gehen lassen.

Ca. 20-22 Minuten backen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.