Himbeer-Mohn-Traum

Du brauchst:

4 Eier

120 g Zucker

1 Pck Vanillezucker

4 EL heisses Wasser

125 g Mehl

125 g gemahlener Blaumohn (kein Fertigmix)

2 TL Backpulver

500 ml Sahne

1 Pack Vanillezucker

2 Pack Sahnesteif

500 g Himbeeren (TK)

4 EL Zucker

2 EL Zitronensaft

4 gestrichene EL Sofortgelatine

Himbeeren und Minze für die Deko

 

Und so wird’s gemacht:

Die Eier trennen.

Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Wasser schaumig rühren. Das gesiebte Mehl und den Mohn unterrühren und jetzt das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und dann unterheben.

In eine vorbereitete 24 er Form streichen und bei 165 Grad Umluft ca. 15-20 Minuten backen.

Backzeit kann je nach Ofen variieren…Stäbchenprobe!

Die Himbeeren mit dem Zucker, Saft, Agar Agar kurz aufkochen und pürieren.

Auskühlen lassen und dann auf en Boden geben. Für eine Std in den Kühlschrank.

Sahne mir Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und auf die Himbeermasse streichen.

Dekorieren und nochmal für 30 Minuten in den Kühlschrank…

Viel Spaß beim Backen

Eure Steffi

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.