Apfelkuchen ohne Mehl

Besondere Zeiten erfordern besondere Rezepte…

Hier mal ein Kuchen ohne Mehl 😊

Für eine 20er Backform braucht ihr:

4 Eier

65 g brauner Zucker ( ich habe Vollrohrzucker benutzt)

1 Prise Salz

1 TL Zimt, Abrieb einer halben Biozitrone

100 g zimmerwarme Butter

200 g gemahlene Mandeln

1 TL Backpulver

 

Und so wird’s gemacht:

Als erstes habe ich die Eier getrennt und Eischnee geschlagen.

Das Eigelb mit dem Zucker, Salz und Butter cremig schlagen, …nun die Mandeln, Zimt und Abrieb dazugeben und gut verrühren.

Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und achteln…

Das Eiweiß unterheben. Den Teig in eine 20 cm Form ( gebuttert ) füllen, Äpfel obenauf geben und bei 175 Grad Ober/Unterhitze ca. 35 -40 Minuten backen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.