Spaghetti-Plätzchen

Zutaten:

130 g Butter

60 g Puderzucker

1 Ei

190 g Mehl

1 Pck. Vanillepuddingpulver

Erdbeermarmelade nach Belieben

 

Und so wird´s gemacht:

Die zimmerwarme Butter mit dem Puderzucker und dem Ei cremig rühren, dann das Mehl und das Puddingpulver unterrühren und zu einen Teig verkneten. Dieser kann dann direkt weiterverarbeitet werden.

Auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche auswellen und ca 5 cm große Kreise ausstechen.

Die Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ein Klecks Marmelade darauf geben. Die Teigreste in eine Knoblauchpresse geben und direkt auf die Marmelade drücken…Mit Hilfe eines Messers abtrennen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft c 10-12 Minuten backen…

Nach dem Erkalten kann gerne noch etwas Puderzucker aufgestreut werden…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.