Champignon Plätzchen

Zutaten für den Teig
150g Butter, kalt
200g Mehl
100g Puderzucker
100g Speisestärke
3 Eigelbe (erstmal nur 2 zugeben, sollte es zu trocken sein, gerne noch ein drittes)
1Päckchen Puddingpulver Vanille
1Päckchen Vanillezucker
Für die Deko:
2-3 EL Kakao
1 kleine Flasche
Alle Zutaten zu einem Mürbteig verkneten, zu einer Kugel formen und in Folie einpacken. Für eine Stunde in den Kühlschrank legen…
 
Nun kleine Kugeln formen ( bei mir hat es 40 Stück ergeben) und auf 2 Backbleche, ausgelegt mit Backpapier verteilen.
Den Flaschenhals etwas mit Wasser befeuchten und dann in den Kakao drücken. Damit dann drehend in die Kugeln drücken und so bei allen Kugeln vorgehen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober/Unterhitze 15-20 Minuten backen..
Viele Freude beim Backen wünscht Euch
Eure Steffi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.