Erfrischendes Zitronenwaffel – Joghurt – Törtchen

Hier kommt ein einfaches No-Bake Rezept für heisse Sommertage …

( für eine 20er Form)

 

Dazu braucht ihr:

250 g Zitronenwaffeln und

50 g weiche Butter für den Boden

 

250 ml Cremefine zum Schlagen ( oder Sahne )

750 g Joghurt (natur)

1 Zitrone, davon den Saft

1 Vanillezucker

1 EL Zucker (nach Belieben auch mehr)

2 Päckchen Sofortgelatine

 

Und so wird’s gemacht:

Die Zitronenwaffeln zerkleinern, ich habe das mit dem Fleischklopfer gemacht. Am besten in einer großen Schüssel ganz fein zerdrücken…die weiche Butter dazugeben und verkneten…

In eine 20er Form drücken und erstmal kaltstellen…

In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen. Die Zitrone auspressen und mit dem Zucker und dem Joghurt verrühren…

Die Sahne unterheben und die Sofortgelatine kurz unterrühren. Dann die Masse auf den Boden streichen. Für mindestens 1 Std kühlen…

Mit Zitronenwaffeln, Zitronenscheiben und evtl Minze verzieren…

VIEL SPASS

Eure Steffi

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.