Mutzenmandeln

Zutaten:

50 g Butter

125 g Zucker

2 Eier

350 g Mehl

150 g Mandeln, fein gehackt

3 Tropfen Bittermandel

1/2 TL Backpulver

Zucker und Zimt

 

Und so wird’s gemacht:

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Bittermandelöl, Mehl, Backpulver und gehackte Mandeln unterheben.

Den Teig kräftig durchkneten und für eine halbe Stunde, abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Danach  ca. 1 cm stark ausrollen und in beliebiger Form (nicht zu groß) ausstechen. Am besten kann man sich hier mit einem Mutzenmandelausstecher behelfen.

Ausstecher – Mutzenmandel

Bei 160°C im siedenden Fett ausbacken und sofort in Zucker/Zimt wälzen.

Perfekt für die närrische Zeit oder auch einfach mal so, weil´s so gut schmeckt 🙂

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.