Wie von Geisterhand leuchtende Muffins…

Bald ist wieder Halloween und dieses Rezept solltet ihr Euch nicht entgehen lassen….

Wer vor hat, auf ne Halloween-Party zu gehen oder eine zu veranstalten, der trumpft sicherlich mit diesen tollen leuchtenden (allerdings sollte Schwarzlicht vorhanden sein) Muffins auf…Ganz einfach selbst zu machen und das tolle ist: Allein durch das „Tonic Water“ (Schweppes) fängt das Frosting auf den Muffins wie von Geisterhand an zu leuchten… Muffins herstellen oder fertige kaufen ( Wer ein Rezept benötigt bitte schreiben) und nun das Frosting herstellen:

250 g weiche Butter
500 g Puderzucker
6 EL Tonic Water

Butter auf höchster Stufe mit dem Handrührgerät schlagen, bis sie weißlich wird. Mit dem Puderzucker zu einer homogenen Masse verrühren. Diese ist zunächst noch ziemlich fest. Dann das Tonic Water unter weiterem Rühren hinzufügen, bis die Masse die gewünschte Konsistenz hat (bei mir war es ca. bei 6 Esslöffeln Tonic Water so weit)
Die Augen kann man aus kleinen Schokodrops o.Ä. machen.

Schaurige Grüße Eure Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.