Süsse Brotlaibchen

Zutaten für ca. 60 Laibchen:

3 Eier
100g gemahlene Mandeln
100g gemahlene Haselnüsse
100g Kokosflocken
60g Mehl
2cl Amaretto
150g Puderzucker
150g geriebene Zartbitterschokolade
1 EL Vanillezucker
1 TL Zimt
50g Puderzucker zum wälzen

Zubereitung:

Eier schaumig schlagen.
Puderzucker langsam dazu rieseln lassen und unterschlagen.
Mehl, Nüsse, Schokolade, Vanillezucker und Zimt miteinander vermengen und unter die Eimasse rühren.
Zum Schluss noch den Amaretto dazu gießen.

Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
50g Puderzucker zum Wälzen in eine kleine Schüssel geben.
Mit einem Teelöffel kleine Portionen Teig abstechen und im Puderzucker wälzen.
Dann den Teig zur Kugel formen und auf ein Backblech, mit Backpapier ausgelegt, setzen.
In vielen Rezepten steht mit feuchten Händen den Teig zu Kugeln formen und dann in Puderzucker wälzen, eine klebrige Angelegenheit…

Die Brotlaibchen nun für 15-20 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.