Kuchen im Glas

Zutaten für die Kekse:
50 gr weiche Butter
50 gr Zucker
75 gr Mehl (wer möchte kann auch braune Häschen machen, dann kommen noch 25 gr Kakao dazu)
Wir haben hier auf den Kakao verzichtet und den Teig mit Lebensmittelfarben eingefärbt…Einfach alles verkneten, evtl etwas Milch dazugeben, dann wirds
geschmeidiger…Dann ausstechen…
Zutaten für den Zitronenkuchenteig:
250 gr Margarine/Butter
350 gr Mehl
350 gr Zucker
1 Pck Vanillezucker
2 TL Backpulver
6 Eier
1 Zitone (Saft und Schale)
Milch – nach Bedarf
Butter/Margarine , Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig schlagen, dann nach unf nach Mehl und das Backpulver untermischen. Zitronensaft und Zesten unterrühren…
Jetzt die Marmeladegläser gut einfetten (sollten gerade sein, nicht oben dünner, sonst geht der Kuchen nicht raus) Dann werden die Karotten oder Häschen innen an das Glas geklebt und nun wird der Teig etwas mehr als die Hälfte in die Gläser gefüllt….
Gebacken wird dann bei 175 Grad ca 35 Min..Bitte dabeibleiben und die Stäbchenprobe machen…Je nach Backofen kann die Backzeit variiren.
Noch heiss zudrehen !
Der Teig hat bei uns für 6 grosse Gläser gereicht
Viel Spaß beim Verschenken oder selber vernaschen
Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.