Frischkäse-Nuss-Hörnchen

Zutaten
Für den Teig:
200 g Butter, 400 g Mehl
200 g Frischkäse
100 g Zucker
2 Eigelb
1 Flasche Buttervanille-Aroma (Glasröhrchen)
1/2 Flasche Rum-Aroma (Glasröhrchen)

Für die Füllung:
2 Eiweiß
120 g Zucker (im Original waren es 200g, hab ich geändert, war definitiv zu viel:-))
200 g Haselnüsse, fein gemahlen
6 Tropfen Bittermandelöl

Zubereitung:
Butter, Zucker, Frischkäse, Eigelb und Aroma kurz verkneten, dann das Mehl hinzufügen, rasch unterkneten. Teig in drei gleichgroße Stücke teilen und zehn Minuten ruhen lassen.
Die Teigstücke auf je 28 cm Durchmesser kreisrund ausrollen – Eiweiß mit Zucker steif schlagen. Bittermandelaroma und Nüsse unterziehen. Die Nussfüllung auf die Teigplatten streichen, mit Hilfe eines Tortenteilers in 16 Stücke einteilen, zu Hörnchen aufrollen und bei 170° C ca 25 Min. backen.
Dabei bleiben und immer mal wieder schauen (es war leider keine Zeitangabe in dem Rezept, deshalb hab ich das nach Gefühl gemacht, eine leichte Bräunung ist perfekt !)

Halten sich in einer Dose locker eine Woche frisch -> Bei uns eher nicht, die sind im Nu weggefuttert 😉

Wie immer ZUCKERSüßE GRÜßE Eure Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.