Fantakuchen

4 Eier
250 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
125 ml Öl
250 g Mehl
150 ml Limonade (Fanta)
3 TL Backpulver, gestrichen

6 Dosen Mandarinen ( wer mag kann auch 2 große Dosen Pfirsiche nehmen)

600 ml Sahne (Belag)
3 Pkt. Sahnesteif (Belag)
5 Pkt. Vanillezucker (Belag)
500 g Schmand

Zucker/Zimt

Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem elektrischen Rührbesen auf höchster Stufe schaumig schlagen. Öl und Fanta unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen auf 180°C 25 Minuten backen. (Heißluft 160°C und nicht vorgeheizt!) Den Kuchen auf dem Backblech erkalten lassen.

Die Sahne mit dem Sahnesteif schlagen und den Schmand mit dem Vanillezucker verrühren…Dann vorsichtig die Sahne unter den Schmand heben. Mandarinen oder Pfirsiche abtropfen lassen und auf dem Boden verteilen. Dann das Sahne-Schmand-Gemisch aufstreichen…

Zum Schluss noch Zucker-Zimt darüberstreuen….

Gutes Gelingen wünscht Euch eure Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.