WM-Marmelade

Zutaten für ca 4-5 grosse Gläser oder 8 kleine a 150 ml

  • 300 g Aprikosen
  • 300 g Erdbeeren
  • 300 g Heidelbeeren oder Brombeeren
  • 450 g 2:1 Gelierzucker
  • 1 Vanilleschote

Und so wird’s gemacht:

300g Aprikosen waschen in den Mixtopf geben, 1 Vanilleschote auskratzen und das Mark hineingeben, 150g Gelierzucker dazu wiegen und alles zusammen 30 Sek. / St. 10 pürieren.

Im Anschluss 10 Min. / 100°C / St. 1 aufkochen lassen. Marmelade in heiß ausgespülte Gläser 1/3 befüllen.

Wer keinen Kennwood oder den Thermomix hat, kann alles sehr klein schnippeln und nach dem Kochen noch mit den Mixstab pürieren..

Wenn die Marmelade geliert , können die 300g Erdbeeren in den Mixtopf geben werden, 150g Gelierzucker hinzufügen und wieder 30Sek. / St. 10 pürieren und dann die Marmelade 10 Min. / 100°C / St. 1 einkochen lassen. Jetzt die Gläser zu 2/3 mit der Erdbeermarmelade befüllen. Wieder warten bis die Marmelade fest geworden ist. Und weil es so schön war, das Ganze nochmal:

300g Heidelbeeren in den Mixtopf wiegen, 150g Gelierzucker hinzufügen und alles 30 Sek. / St. 10 pürieren, dann die Marmelade 10 Min. / 100°C / St. 1 einkochen.

Nun alle Gläser auffüllen, sodass alle Farben den gleichen Anteil im Glas haben.

Natürlich kann bei den Mengenangaben variiert werden. Ich habe aus der Menge 8 Gläser á 150 ml hergestellt.

VIEL SPASS BEIM NACHKOCHEN !

P.S. Tolles Mitbringsel zum Public Viewing…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.