Weltmeister – Grissinis

Zutaten für ca 20 Stück:

10 g Hefe, 125 ml lauwarmes Wasser, 1 halber TL Zucker, 250 g Mehl, 2 EL Olivenöl, 1 TL Salz

Pastenfarben schwarz, rot und gelb

Colorgel Pastenfarbe

Und so wird’s gemacht:

Hefe mit Wasser und Zucker vermischen und für ca. 20 Minuten stehen lassen. Die restlichen Zutaten dazu geben und zu einem Teig verkneten. Den Teig in drei Teile aufteilen und in jeden Teig etwa ¼ TL Speisefarben-Paste einkneten (einen Teig mit schwarzer Farbe einfärben, den nächsten mit roter und den dritten mit gelber Paste). Nun den Teig abgedeckt für 45 Minuten ruhen lassen. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig rechteckig ausrollen, zwischendurch kurz entspannen lassen und anschließend mit einem Teigrad schmale Streifen schneiden. Diese zu dünnen Stangen formen und auf die Backbleche verteilen. Die Grissini mit etwas Wasser bestreichen und nach Belieben mit Salz, Sesam, Gewürzen oder ähnlichem bestreuen.

Ich habe hier auch schwarzen Kreuzkümmel genommen.

Anschließend im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) ca. 12-15 Min. backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.