Würziger Senf-Sesam-Zopf (Toll zum Grillen oder Osterbrunch)

Zutaten für 1 Zopf (ca. 15 Scheiben)
10 g Hefe, 1 TL Zucker, 220 g Mehl (Type 405), 300 g Mehl (Type 550)
1 TL Salz, 75 g mittelscharfer Senf, 1 EL Currypulver, 3 EL Öl, ca. 50 g Sesam
Und so wird´s gemacht:
Für den Vorteig 1/3 der Hefe mit der Hälfte Zucker in 100 ml lauwarmen Wasser auflösen. Mehl /Type 405) in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefewasser hineingießen und mit den Knethaken des Rührgeräts oder der Küchenmaschine verkneten. Zugedeckt an einem kühlen Ort über Nacht gehen lassen.
Am nächsten Tag die übrige Hefe mit dem restl. Zucker in 200 ml lauwarmen Wasser auflösen. Mehl ( Type 550) in einer großen Schüssel mit Hefewasser, 1 TL Salz, Vorteig, 50 g Senf, Curry und Öl gründlich verkneten.
Zugedeckt ca. 2 Std gehen lassen. Teig dabei alle 30 Min. mit feuchten Händen falten, dabei von allen Seiten leicht ziehen und jeweils übereinanderschlagen.
Ofen vorheizen auf 210 °C Ober/Unterhitze
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche flach drücken. In 3 Teile teil und zu einem Zopf flechten…
Die beiden gleich langen Stränge zu einem Kreuz legen. Die Enden des unteren Strangs aufgreifen.
Enden über oberem Strang zu einem Knoten kreuzen und dann die Enden des oberen Strangs über den Knoten legen.
Jetzt abwechseln Enden des unteren und oberen Strangs übereinanderschlagen, bis ein Zopf entsteht. Enden andrücken…
Oberseite mit dem übrigen Senf bepinseln, mit Sesam bestreuen…Im Ofen ca. 35 Minuten goldbraun backen.
Guten Hunger wünscht Euch
Eure Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.