Solero-Dessert – schmeckt wie das Eis aus Kindheitstagen

1 gr. Dose/n   Pfirsich(e), gewürfelt
500 g   Joghurt (Vanillegeschmack)
400 ml   Sahne
2 Pck.   Vanillinzucker
2 Pck.   Sahnesteif
3 Tasse/n   Maracujasaft
3 Pck.   Dessert-Soße (Vanillegeschmack), ohne Kochen
Eine flache Form mit den Pfirsichwürfeln auslegen. Den Vanillejoghurt  darüber verteilen. Die Sahne mit Vanillinzucker und Sahnesteif  aufschlagen und über den Joghurt geben.
Den Maracujasaft mit dem Vanillesoßenpulver anrühren und deckend auf der  Sahne verteilen. Ca. 12 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.
Guten Hunger wünscht Euch
Eure Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.