Piping Gel

Selbstgemachtes Piping Gel:

75g Zucker

1 gehäufter EL Speisestärke

60ml Zitronensaft (kann auch gerne Saft aus der Flasche sein)

60ml Wasser

Zubereitung:


Den Zucker und die Speisestärke in einem Topf vermengen…

Jetzt mit einem Schneebesen rühren und langsam den Zitronensaft dazugeben, weiterrühren und dann das Wasser ebenfalls nach und nach unter Rühren untermischen.
Solange, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Bei mittlerer Hitze aufkochen und weiter köcheln und rühren, bis die Masse dickflüssig wird.

Man kann das Piping Gel mit Gelfarbe einfärben und zum Darstellen von Wasserflächen auf dem Fondant verwenden.

Hier braucht ihr keine Angst haben, dass sich der Fondant löst – alles fondanttauglich…

Anbei zwei Bilder mit Piping Gel auf den Torten…

Liebste Grüsse

Eure Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.