Lemon Curd- als Tortenfüllung, Fruchtspiegel oder Brotaufstrich

Zutaten:
  • 4 Bio-Zitronen
  • 160 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 2 TL Speisestärke
  • 3 Eier ( ich hatte Gr L )
Und so wird´s gemacht:
Zitronen waschen und die Schale abreiben. Zitronensaft auspressen. Zitronensaft, -abrieb und Zucker und Stärke in einem Topf verrühren. Aufkochen lassen und langsam die Butter dazugeben. Herd auf mittlere Hitze zurückschalten.
Eier in einer kleinen Schüssel verquirlen, langsam mit einem Schneebesen unterrühren und 4-5 Minuten andicken lassen.
📷
Schraubglas im Backofen oder mit kochendem Wasser sterilisieren und die Masse heiß hineinfüllen.
Lemon Curd schmeckt wunderbar als Brotaufstrich oder Backzutat für Tea Time Gebäck. Im Kühlschrank ist es 2 Wochen haltbar.
Viele Spaß beim Verfeinern Eurer Torten oder Eurem Gebäck
wünscht Euch Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.